+49 (0) 38293 8480

Der Docht

Dochtkrümmung - Der Docht ist so konstruiert, dass er während des Brennens zum Rand der Flamme gekrümmt bleibt weil die Dochtspitze am Flammenrand am Besten verglüht. Beim Anzünden einer neuen Kerze kann man den Docht gerade stellen.


Bei Rußabgabe kürzen Sie ihn vorsichtig mit einer Schere. Hinweis: Es gibt auch besondere Dochtscheren.


Wenn die Flamme zu verkümmern droht, ist der Docht zu kurz. Dann können Sie die Flamme auslöschen und vorsichtig etwas flüssiges Wachs abgießen.


Kerzenwelt
Kerzen haben eine weitreichende Tradition und sind schon sehr lange nützliche Begleiter der…
Kerzenpflege
Am besten brennen Kerzen bei einer Raumtemperatur von ca. 20 Grad. Ist es zu warm im Raum so…
Kerzenshop
Machen Sie lieben Menschen eine Freude und verschenken Sie selbst gemachte Kerzen.
Verfügbarkeit prüfen