+49 (0) 38293 8480

Mecklenburger Spezialitäten

Haben Sie schon einmal einen Mecklenburger Rippenbraten oder Birnen, Bohnen und Speck probiert und als Nachtisch Sanddorntorte oder rote Grütze? Das sind traditionelle deftige Gerichte und Speisen genauso wie die Gebratene Maischolle oder Grüne Heringe serviert mit Bratkartoffeln. Die alten Gerichte, heute in der modernen Gastronomie des Landes nicht nur wiederentdeckt, sondern durch neue Rezepturen ergänzt, stimmen mit der Aussage über die Essensgewohnheiten der Bevölkerung im 19. Jahrhundert, dass man meist Kartoffeln, dürres Obst Weißkraut, Rüben und Pferdebohnen esse, nicht mehr überein, doch als Beilage sind sie nach wie vor typisch.



Verfügbarkeit prüfen