+49 (0) 38293 8480

Kunst am Seglerheim

Die weiße Seitenwand des Seglerheims des einheimischen Klubs, zwischen der Speisegaststätte „Zum harten Törn“ und der Kunsthalle in der Ostseeallee gelegen, ziert ein hübsches, sehenswertes Relief aus Ton. Dieses Flachrelief von dem Grafiker Dietmar Schramm aus Steffenshagen entworfen und von der Künstlerin Dagmar Liebscher aus Bad Doberan gefertigt, besteht aus maritimen Formen, die eine harmonische Verbindung zwischen Ostseeküste und Seefahrt bewirken. Auf einer Fläche von 2,5 x 1,5 Meter sind hier aus niedrig gebrannten Terrakotten, teilweise auch glasiert, Abstraktionen maritimer Symbole wie Segel, Muschel, Welle, Meer, Kiel und Windrose dargestellt und bilden sowohl für Gäste der Speisegaststätte als auch Segeļsportler einen besonderen Blickfang. Das kleine Kunstwerk entstand 1999 als Auftragswerk der Betreiber der Speisegaststätte „Zum harten Törn”.


Verfügbarkeit prüfen