+49 (0) 38293 8480

Der Campingpark

Unmittelbar an der Küste erstreckt sich im Westteil des Ostseebades das Gelände des 12 Hektar großen bewaldeten Campingparks im Arendseer Dünenwald. Experten haben ihn mehrfach im internationalen und nationalen Maßstab ausgezeichnete Zeugnisse und Gütesiegel verliehen. Er bietet 550 sonnige und schattige Stellplätze im leicht welligen Gelände an, etwa 50 Meter vom sandigen Badestrand entfernt. Er verfügt über 411 Komfortstellplätze und hat Platz für 105 Dauercamper. Außerdem besitzt er Teilkompfort,- Wohnmobil- und Zustellplätze. Seine Einrichtungen finden großen Anklang. Von herausragender Qualität sind die Sanitäranlagen des Parks: “Poseidons Reich” mit seiner exquisiten Inneneinrichtung, die sogar mit einer “Pirateninsel” für Kinder und einem Bassin für Vierbeiner ausgestattet ist. Eigene Sport- und Freizeitanlagen laden zu Boccia, Volleyball und Gymnastik ein. Darüber hinaus stehen für Kinder Spiel- und ein Multifunktionsplatz zur Verfügung. Ein umfangreiches und vielfältiges Freizeitprogramm, ausgeführt von jungen, gut geschulten Animateuren, lockt Alt und Jung zum Mitmachen. Während geführte Wanderungen, Joggen, Nordic Walking, Morgengymnastik und kreatives Gestalten vorrangig Erwachsene anspricht, spielen Kinder bei den Indianer,- Piraten- und Hexenfesten ihre gewünschten Rollen selbst Kino und Einkaufscenter befinden sich direkt in der Nachbarschaft des Platzes. Das Campingrestaurant und das mediterrane Restaurant “Venezia” laden zu Mittags- und Abendessen ein, wobei ostseespezifische Fischgerichte und feine italienische Küche angeboten werden. In direkter Nachbarschaft zum Campingpark befinden sich Surf-, Segel- sowie Tauchschule, auch für einen Hundestrand ist gesorgt. Westlich des Areals entstanden auf dem ehemaligen Militärgelände eine Ferienhaussiedlung und die Ostseeklinik für Allergologie, Dermatologie, Pädiatrie und Pneumologie.


Verfügbarkeit prüfen