+49 (0) 38293 8480

Der Bahnhofspark

Eine schmale, langgestreckte Parkanlage zieht sich an der Ernst-Rieck-Straße bis zur Ulmenstraße entlang. Eine Hecke schirmt sie vor Straßenlärm und Einsicht ab. Die gegenüberliegende Begrenzung zum Parkplatz und zu den Gleisen des Mollis bildet eine knorrige alte Maulbeerbaumgruppe, die einst auch in Brunshaupten zur Förderung der Seidenraupenzucht gepflanzt wurde. Wer vom Bahnhofsvorplatz in Kühlungsborn Ost kommt, den laden zwei keck dreinschauende Putten zum Betreten des Parks ein. Zahlreiche Bänke ermöglichen ein Verweilen, und die prächtig gewachsenen Lärchen, eine knorrige Kiefer, die stattliche Blutbuche mit ihren rötlichen Blättern sowie die übergroße Trauerweide bieten an heißen Tagen hier ausgiebigen Schatten. Auf dem sich anschließenden Spielplatz mit seiner Vielfalt an Sportgeräten finden Kinder mannigfache Gelegenheit, sich zu bestätigen und ihre Kräfte zu messen.


Verfügbarkeit prüfen